FINANZIEREN

Eigenheim Finanzierung

Sie träumen von den eigenen vier Wänden, aber wissen nicht, „wie viel Eigenheim“ Sie sich leisten können?

Mit unseren Tipps errechnen Sie einfach und schnell die ideale Investitionshöhe.

Miete oder Kauf?

Zwei einfache Faustregeln sollten Sie kennen:

1. Kaufpreis: Er beträgt idealerweise maximal 5 mal den Betrag Ihrer Eigenmittel (Spar- oder Wertschriftenguthaben, Vorsorgegelder der 2. und 3. Säule, Versicherungspolicen mit Rückkaufwert und so weiter) und in etwa 5.5 mal Ihres jährlichen Bruttoeinkommens.

2. Wohnkosten: Diese sollten generell ein Drittel des Bruttoeinkommens nicht übersteigen.

Wenn Ihr erstes Eigenheim einen Kaufpreis von CHF 500'000 hat, sollten Sie deshalb über CHF 100'000 Eigenkapital und ein Bruttoeinkommen von rund CHF 90'000 verfügen.

Nicht immer ist kaufen günstiger. Gerade beim ersten Kauf von Wohneigentum nehmen Sie vielleicht bewusst Mehrkosten in kauf.

Gerechtfertigt sind diese dadurch, dass Eigentumswohnungen und Häuser in der Regel über einen besseren Ausbaustandard als Mietobjekte verfügen.

Benötigen Sie mehr Details? Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerne für Sie da. 

© 2019 by aa group financial consulting ag